Inmobiliaria
Real Estate

Agence Immobilière
Immobilienverkauf
       

 


 

Buchungsbedingungen

 

Buchung und Zahlungsbedingungen

Sie können Ihre Buchung telefonisch oder per E-Mail an info@costabrava-immo.com tätigen. Sie erhalten umgehend eine schriftliche Reservierungsbestätigung. Der Mieter hat binnen 10 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung eine Anzahlung in der Höhe von 30% der vereinbarten Mietsumme auf ein von uns genanntes Konto zu leisten. Der Vertrag ist mit dem Eingang der Anzahlung abgeschlossen. Der offene Restbetrag der zu bezahlenden Mietsumme muss spätestens 10 Tage vor Urlaubsantritt auf dem Konto gutgeschrieben sein, oder kann direkt vor Ort in bar bezahlt werden!

Mietzeit

An- und Abreisetag sind jeweils Samstag, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Die Mietzeit beginnt am Anreisetag um 16:00 Uhr und endet spätestens am Abreisetag um 10:00 Uhr.

Den Schlüssel erhalten Sie direkt bei: M&H Casas Costabrava-Immo S.L., Passeig del Mar 19,  E-17130 l‘Escala. Wir begleiten Sie nach erfolgter Bezahlung zur Ferienunterkunft.  Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht später als 18.00 Uhr ankommen (andernfalls besteht keine Verpflichtung des Vermieters, Sie noch am selben Tag in das Mietobjekt einzulassen). Sollten Sie sich verspäten, bitten wir um telefonische Benachrichtigung unter 0034 972 773 597 oder 0034 666 760 227.

Personenzahl/Überlassung an Dritte

Das Ferienhaus/die Ferienwohnung darf nur mit der im Vertrag angegebenen Personenzahl belegt werden. Die angegebene maximale Personenzahl schliesst auch Kinder, Kleinkinder und Babys ein. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts Besuch von Personen erhalten, die nicht im Vertrag vereinbart waren, bitten wir um umgehende Meldung. Der Mieter ist nicht berechtigt, das Haus an Dritte zu überlassen.

Betriebskosten

In dem angegebenen Mietpreis sind die Kosten für Strom, Gas, Wasser und Poolreinigung enthalten. Die Endreinigung wird mit dem Mietpreis in Rechnung gestellt, sowie Zusatzleistungen von Bettwäsche, Hand- und Badtücher. Heizkosten werden nach Verbrauch berechnet. Das Heizen kann von Mitte Oktober bis Ende April des Nachts notwendig sein.

Kaution

Bei der Schlüsselübergabe bitten wir Sie, eine Kaution in Höhe von 200 Euro zu hinterlegen. Die Kaution wird nach ordnungsgemässer Rückgabe des Mietobjektes zurückerstattet.

Touristensteuer

Ihre Höhe beträgt für die ersten 7 Tage des Aufenthaltes pro Erwachsener 0.45 € / Tag. Kinder unter 17 Jahren sind von der Abgabe befreit. Die Abgabe wird im Namen des Hausbesitzers vom Verwalter bei der Ankunft in Rechnung gestellt und an das Finanzamt abgeführt. Bitte bringen Sie uns bei Ihrer Anreise eine Kopie des Personalausweises / Reisepasses von allen Personen für die polizeiliche Meldung mit.

Ausrüstung der Objekte/Endreinigung

Das Ferienhaus/die Ferienwohnung verfügt über die auf der Webseite beschriebene Ausstattung. Das Mietobjekt ist in jedem Fall besenrein und ordentlich zu übergeben, sowie ohne Schäden zu hinterlassen.  Bei Auszug sollte der Abwasch in der Küche erledigt (bzw. Geschirrspüler entleert) sein, Toilette gereinigt und der Hausmüll entsorgt sein und keine größeren Verschmutzungen in den Wohnräumen vorliegen. Sollte eine starke Verschmutzung vorgefunden werden, sind wir leider gezwungen einen Betrag von 100,- Euro von der Kaution abzuziehen, um die Kosten für die Reinigung zu decken. Das Mietobjekt ist sorgfältig zu gebrauchen. Dabei soll auch Rücksicht auf Nachbarn usw. genommen werden. Verlassen Sie das Mietobjekt bitte so, wie Sie es gerne vorfinden möchten, wenn Sie Ihr eigenes Ferienhaus vermieten würden.

Haustiere

Die Mitnahme von Haustieren ist je nach Mietobjekt möglich. Bitte anfragen! Das Haustier muss auf jeden Fall mit einem Hinweis auf Art und Größe bei der Buchung angemeldet werden.

 

Vertragsgrundlagen

 

Grundlagen des Reservierungsvertrages sind ausschließlich die hier gemachten Angaben, Beschreibungen und Bedingen. Der Reservierungsvertrag wird direkt zwischen dem Mieter und dem jeweiligen Besitzer geschlossen. M&H-Casas Costabrava-Immo S.L. handelt nur im Auftrag des jeweiligen Besitzers.

Mieterpflichten

Das Aufstellen von Zelten, Wohnwagen etc. auf dem Grundstück ist nicht gestattet. Der Mieter verpflichtet sich, zugleich für seine Mietreisenden, das Objekt pfleglich zu behandeln und dem Verwalter alle Schäden und Mängel während der Belegungszeit schnellstmöglich zu melden.

Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen verpflichtet sich der Mieter alles Ihm zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuelle Schäden so gering wie möglich zu halten. Der Mieter ist insbesondere verpflichtet, eine Beanstandung unverzüglich dem Verwalter der Ferienimmobilie zur Kenntnis zu bringen und ihn aufzufordern, eventuelle Mängel zu beseitigen.

Rücktritt durch den Kunden

Tritt der Mieter vor dem Einzug in das Ferienhaus/die Ferienwohnung vom Mietvertrag zurück, so muss dies schriftlich gegenüber dem Vermieter erfolgen. In diesem Fall werden die folgenden Stornokosten berechnet:

• Bei einer Stornierung bis 90 Tage vor Mietbeginn: 100 € Bearbeitungsgebühr
• Bei einer Stornierung 89 bis 30 Tage vor Mietbeginn: 30 % des vereinbarten Mietpreises
• Bei einer Stornierung ab 29 Tage vor Mietbeginn: 100 % des Mietpreises

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und einer Reiseabbruchsversicherung!

Rücktritt Kündigung durch den Vermieter

Der Vermieter kann in folgenden Fällen vom Vertrag zurücktreten oder den Vertrag kündigen:

a) Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Mieter sich in solchem Masse vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
b) Wenn der Vermieter der Ferienimmobilie tatsächlich nicht in der Lage ist, das Ferienhaus/Wohnung zur Verfügung zu stellen und dieses für den Vermieter nicht vorhersehbar war.

Falls der Vermieter aus den unter Punkt b) genannten Gründen vom Vertrag zurücktritt, so erhält der Mieter den gezahlten Betrag zurück.

Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände

Wird der Aufenthalt infolge bei Vertragsschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, können beide Vertragspartner den Vertrag kündigen. Wird gekündigt, dann kann der Vermieter für die bereits erbrachten oder zur Beendigung des Aufenthalts noch zu erbringenden Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

Haftung, Haftungsbeschränkung

Der Vermieter haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung beschränkt sich in jedem Fall gleich aus welchem Grund, für Sach-, Vermögens- und Personenschäden maximal auf die Höhe der gezahlten Miete.

Für Leistungsstörungen von dritter Seite, die nicht im direkten Zusammenhang mit dem Objekt und den vertraglichen Leistungen stehen, sowie für Schäden, die dem Mieter oder Mitreisenden durch die Unsachgemäße oder bestimmungswidrige Benutzung der Ferienimmobilie, des Grundstücks oder seiner Einrichtungen entstehen haftet der Vermieter nicht.

Klausel

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl Gültigkeit und die Wirksamkeit des Vertrages bleibt unberührt.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Figueres, Spanien.


 

 

M&H-CASAS COSTABRAVA-IMMO, SL - Ptg. Tarragona 51, N°4 - E-17130 l‘Escala (Girona)
Titular Harald Schminke - Registro de la empresa B55136246
Tel. / Fax: 972773597

e-mail: info@costabrava-immo.com